BK-DAT Electronics e.U.

A+ A A-

Tarife und Kosten

Telefonieren Sie mit dem günstigen Festnetzgrundentgelt von nur EUR 7,50 gratis zu allen bkcall.net-Telefoniekunden!

Anmeldung und Infos

Anmeldungen bzw. Fragen richten Sie bitte an BK-DAT Electronics e.U., Tel. +43 (0) 3848/60048
oder per Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Monatliches Grundentgelt EURO 7,50

Inland

Geschäftszeit
MO bis FR: 8-18 Uhr

€/min
Freizeit
MO bis FR: 18-8 Uhr, SA, SO und Feiertage
€/min

bkcall zu bkcall

gratis

National

0,049
0,018

Mobil 0699

0,20

Mobil 0664

0,21

Mobil 0676

0,21

Mobil 0650

0,28

Mobil 0660

0,28

Mobil 0688

0,21

International

0 - 24 Uhr

Zone 1

0,17

Zone 2

0,17

Zone 3

0,19

Zone 4

0,31

Zone 5

0,44

Zone 6

0,70

Zone 7

1,48

Zone 1 Mobil

0,35

Zone 2 Mobil

0,41

Zone 3 Mobil

0,41

 

 
 

Tarifblatt zum Download (PDF): Download

 

Klicken Sie auf den entsprechende Karteireiter, um weitere Infos zu erhalten

Die Standarddienste sind für Sie bereits aktiviert und stehen Ihnen von Beginn an zur Verfügung.

Anrufwiederholung
Die zuletzt gewählte Rufnummer wird gespeichert. Damit können Sie den letzten Anruf wiederholen, ohne die Rufnummer erneut wählen zu müssen.
Abheben – [Freizeichen] – * 52

Rückrufen
Die Rufnummer des zuletzt eingegangenen Anrufes wird gespeichert, unabhängig davon, ob Sie ihn angenommen haben. Damit können Sie den Anrufer rückrufen, ohne die Rufnummer wählen zu müssen. Voraussetzung dafür ist, dass die Rufnummer des Rufenden übermittelt wurde.
Abheben – [Freizeichen] – * 53

Rufnummernanzeige "CLIP"
Bei eingehenden Anrufen wird Ihnen die Rufnummer des Anrufers übermittelt und am Telefondisplay angezeigt. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Telefongerät die Rufnummernanzeige unterstützt und die Übermittlung der Nummer nicht bereits vom Anrufer durch Rufnummernunterdrückung verhindert wurde.

Rufnummernunterdrückung "CLIR"
Bei abgehenden Rufen wird die Anzeige der Rufnummer beim Gerufenen unterdrückt, der Gerufene kann Sie dadurch nicht anhand Ihrer Rufnummer identifizieren. Abgehende Rufe zu Notrufnummern sind von der Rufnummernunterdrückung ausgenommen. Folgende Funktionen werden unterstützt:

Rufnummernunterdrückung fallweise:
Abheben – [Freizeichen] – * 31 – [Freizeichen] – Rufnummer

Rufnummernunterdrückung fallweise aufheben:
Abheben – [Freizeichen] – * 31 – [Freizeichen] – Rufnummer

Rufnummernunterdrückung permanent:
Die permanente Rufnummernunterdrückung wird bei Anschlüssen mit Geheimnummer in der Grundeinstellung aktiviert, sonst deaktiviert. Um die Rufnummernunterdrückung dauerhaft aktivieren zu lassen, rufen Sie bitte unsere Service-Hotline an.

Anklopfen mit Rufnummernanzeige
Während Sie telefonieren wird Ihnen ein eingehender Anruf durch ein akustisches Signal gemeldet und die Rufnummer des Rufenden angezeigt. Voraussetzung für die Rufnummernanzeige ist, dass sie von Ihrem Telefongerät unterstützt wird und die Übermittlung der Nummer nicht bereits vom Anrufer durch Rufnummernunterdrückung verhindert wurde.

Mittels der R-Taste können Sie dieses Gesprächübernehmen (Makeln), wobei das erste Gespräch automatisch auf Halten gelegt wird. Durch erneutes Drücken der R-Taste kann zwischen den Gesprächspartnern hin- und hergeschaltet werden, ohne zwischenzeitlich eine Verbindung trennen zu müssen. Zwischen Ihren beiden Gesprächspartnern besteht keine gegenseitige Mithörmöglichkeit.

Makeln:
[aktives Gespräch] – [Anklopfen] – R –[zweites Gespräch aktiv]

Bei Datenübertragungen (z.B. bei Faxübertragung) wird empfohlen, zwecks Vermeidung von Beeinträchtigungen den Dienst Anklopfen zu deaktivieren.

Anklopfen deaktivieren / aktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – * 25 # – Auflegen

Anklopfen fallweise deaktivieren (pro Anruf):
Abheben – [Freizeichen] – * 19 # – [Freizeichen] – Rufnummer

Rückfragen
Während einer bestehenden Verbindung haben Sie die Möglichkeit, eine weitere Verbindung aufzubauen und in der Folge zur ursprünglichen Verbindung zurückzukehren (Makeln), ohne zwischenzeitlich die ursprüngliche Verbindung trennen zu müssen (Halten). Zwischen Ihren beiden Gesprächspartnern besteht keine gegenseitige Mithörmöglichkeit.
[aktives Gespräch] – R – [Freizeichen] – Rufnummer – [zweites Gespräch aktiv] – RR – [erstes Gespräch aktiv]

Dreierkonferenz
Während einer bestehenden Verbindung haben Sie die Möglichkeit, einen dritten Gesprächsteilnehmer anzurufen. In der Folge können Sie die beiden Gespräche zusammenführen und somit die Konferenzschaltung herstellen.
[aktives Gespräch] – R – [Freizeichen] – Rufnummer – [zweites Gespräch aktiv] – R – [Dreierkonferenz aktiv]

Anrufumleitung
Durch Aktivierung einer Anrufumleitung können Sie eingehende Anrufe an einen von Ihnen bestimmten Zielanschluss umleiten (Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse im In- und Ausland).

Folgende Funktionen werden unterstützt:

  • Anrufumleitung bei Nichtmelden (innerhalb von 15 Sekunden bzw. bei Service-Ausfall)
  • Anrufumleitung im Besetztfall
  • Anrufumleitung direkt

Anrufumleitung bei Nichtmelden (innerhalb von 15 Sekunden bzw. bei Service-Ausfall)
Anrufumleitung im Besetztfall
Anrufumleitung direkt

Anrufumleitung bei Nichtmelden aktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – * 61 – [Freizeichen] – Rufnummer – [Bestätigung] – Auflegen

Anrufumleitung bei Nichtmelden deaktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – # 61 – Auflegen

Anrufumleitung im Besetztfall aktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – * 67 – [Freizeichen] – Rufnummer – [Bestätigung] – Auflegen

Anrufumleitung im Besetztfall deaktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – # 67 – Auflegen

Anrufumleitung direkt aktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – * 21 – [Freizeichen] – Rufnummer – [Bestätigung] – Auflegen

Anrufumleitung direkt deaktivieren:
Abheben – [Freizeichen] – # 21 – Auflegen

 

Hier können Sie sich eine Zusammenfassung auf Ihrem Computer speichern:

Standarddienste

Netzeinrichtung

Bestehende Kabelinternetkunden erhalten ohne Aufpreis ein telefontaugliches Kabelmodem im Austausch gegen ihr altes Internetmodem.

€ 36,00

Rufnummernmitnahme

Die Kosten für die Rufnummernmitnahme fallen nur an, wenn der Kunde die Übernahme der vorhandenen Telefonnummer wünscht.

€ 25,00

Zone 1

Deutschland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Schweiz, Niederlande, USA, Vatikan

Zone 2

Andorra, Australien, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Vereinigtes Königreich GB und Nord Irland, Hongkong, Irland, Monako, Norwegen, Portugal, Puerto Rico, Spanien, Schweden, Virgin Islands (US)

Zone 3

Tschechien, Chile, Griechenland, Ungarn, Island, Japan, Südkorea, Malaysia, Neuseeland, Singapur, Slowakei, Slowenien, Virgin Islands (UK)

Zone 4

Albanien, Antarktis, Argentinien, Bosnien und Herzegowina, Botsuana, Bulgarien, China, Costa Rica, Cypern, Dominikanische Republik, Färöer Inseln, Guadeloupe, Jugoslawien (Serbien und Montenegro), Kroatien, Malta, Martinique, Mayotte, Makedonien, Mexiko, Niederländische Antillen, Polen, Reunion, Rumänien, S. Pierre und Miquelon, San Marino, Swaziland, Türkei, Ukraine

Zone 5

Bahrain, Belarus, Estland, Französisch Polynesien, Gabun, Gibraltar, Guinea, Israel, Lettland, Litauen, Malawi, Moldawien, Marokko, Namibia, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Tunesien, Turkmenistan, Uganda, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate

Zone 6

Algerien, Angola, Aruba, Aserbaidschan, Bahamas, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bhutan, Brasilien, Brunei, Burundi, Christmas Inseln, Cocos-Inseln, Kolumbien, Komoren, Ecuador, Ägypten, Äquatorialguinea, Französisch Guyana, Gambia, Georgien, Ghana, Grönland, Guyana, Indonesien, Jamaika, Kasachstan, Kirgisistan, Kuwait, Libanon, Lesotho, Liberia, Libyen, Mauretanien, Mongolei, Mozambique, Nicaragua, Norfolk-Inseln, Panama, S. Lucia, S. Vincent/Grenadinen, Saipan, Sambia, Saudi Arabien, Simbabwe, Südafrika (mit Ciskei, Venda, Transkei, Bophuthatswana), Sudan, Taiwan, Tadschikistan, Tansania, Trinidad und Tobago, Turks- und Caicos-Inseln, Usbekistan

Zone 7

Afghanistan, Amerikanisch Samoa, Anguilla, Antigua and Barbuda, Armenien, Ascension Island, Bangladesch, Bolivien, Burkina Faso, Kambodscha, Kamerun, Cape Verde, Cayman- Inseln, Republik Zentralafrika, Tschad, Kongo, Cook-Inseln, Côte d’Ivoire, Kuba, Diego Garcia, Dschibuti, Dominica, El Salvador, Eritrea, Äthiopien, Falkland-Inseln, Fidschi-Inseln, Grenada, Guam, Guatemala, Guinea Bissau, Haiti, Honduras, Indien, Irak, Iran, Jordanien, Katar, Kenia, Kiribati, Laos, Macao, Madagaskar, Malediven, Mali, Marshall-Inseln, Mauritius, Mikronesien, Montserrat, Myanmar, Nauru, Nepal, Neukaledonien, Republik Niger, Nigeria, Niue, Nordkorea, Oman, Pakistan, Palau, Papua Neuguinea, Paraguay, Ruanda, S. Helena, S. Kitts und Newis, S. Tomé und Principe, Salomon Inseln, Samoa, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, Suriname, Syrien, Thailand, Togo, Tonga, Tuvalu, Uruguay, Vanuatu, Vietnam, Jemen, Zaire

Zone 1 Mobil

Deutschland Mobil, Italien Mobil, Liechtenstein Mobil, Luxemburg Mobil, Schweiz Mobil, Niederlande Mobil, USA Mobil, Vatikan Mobil

Zone 2 Mobil

Andorra Mobil, Australien Mobil, Belgien Mobil, Kanada Mobil, Dänemark Mobil, Finnland Mobil, Frankreich Mobil, Vereinigtes Königreich GB und Nordirland Mobil, Hongkong Mobil, Irland Mobil, Monaco Mobil, Norwegen Mobil, Portugal Mobil, Puerto Rico Mobil, Spanien Mobil, Schweden Mobil, Virgin Islands (US) Mobil

Zone 3 Mobil

Tschechien Mobil, Chile Mobil, Griechenland Mobil, Ungarn Mobil, Island Mobil, Japan Mobil, Südkorea Mobil, Malaysia Mobil, Neuseeland Mobil, Singapur Mobil, Slowakei Mobil, Slowenien Mobil, Virgin Islands (UK) Mobil

Die nachstehenden Zusatzleistungen können wahlweise auf Anfrage aktiviert werden.
Für die Aktivierung der Leistungen rufen Sie bitte BK-DAT Electronics e.U., +43 (0) 03848 / 60048

 

Zusatzdienste

monatlich

einmalig

Weckruf
Sie werden an einem gewünschten Zeitpunkt angerufen.

€ 1,74

-

Speicherruf
Es können bis zu 10 Rufnummern gespeichert werden, die mittels definierter Kurzwal angewählt werden können.

€ 1,30

-

Rufkontrolle
Mit dieser Funktion können Sie ihr Telefon abgehende Anrufe nach unterschiedlichen Zonen sperren.

€ 1,30

-

Rufparken
Sie können ein aktiviertes Gespräch „parken“, das Telefon abstecken und an eine andere Telefonsteckdose im selben Anschlussbereich wieder anstecken.

€ 1,30 

-

Fangruf
Mit diesem Fangruf wird die Rufnummer belästigender oder bedrohender Anrufer festgestellt.

€ 4,35 

-

Serienschaltung
Mit der Serienschaltung können 2 oder mehr analoge Leitungen unter der selben Rufnummer erreicht werden . Ein neu ankommender Anruf wird auf die nächste Freiliegende Leitung geschalten.

€ 1,75

-

Eintrag ins Telefonbuch

-

Geheimnummer (kein Eintrag ins Telefonbuch)

-

Aktivierung. Änderung, Deaktivierung von Zusatzdiensten

 -

€ 2,00

Änderung einer Rufnummer

-

€ 8,70

Rufnummernmitnahme
(zusätzlich zum Anschlussentgeld)

 

€ 25,00

Alle Tarife in EURO inkl. 20% MWSt, gültig ab September 2006 – Preisänderung und Druckfehler vorbehalten. Die Zahlung der monatlichen Gebühren ist ausschließlich per Bankeinzug möglich.
Voraussetzung für die Festnetztelefonie ist ein Internetzugang über BK-DAT Electronics e.U. Die Installationskosten für das Internet sind in den hier angeführten Preisen NICHT enthalten. In den einmaligen Netzeinrichtungskosten sind die Aufwendungen für die Hausinstallation nicht inkludiert. In den einmalig zu entrichtenden Kosten ist kein Telefonapparat inkludiert.
(Jeder handelsübliche, analoge Telefonapparat kann angeschlossen werden.)
Funktionalität bei Nebenstellenanlagen wird nicht garantiert.
Preselect-Funktion (alternative Festnetzanbieter, z. B. Tele2) wird nicht unterstützt

Support Hotline

Support - Hotline
+43 (0) 3848 / 20222
Mo - Fr 8 - 21 Uhr
Sa / So / Feiert. 9 - 12
und 14 - 19 Uhr

AVG Antivirus

AVG Logo neu

Domainservice

logo registrar

Kontakt

BK-DAT Electronics e.U.

Hieflauerstraße 18

A-8790 Eisenerz

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Tel.: +43 (0) 3848 60048

Fax.: +43 (0) 3848 60048 150

blue green orange red

Copyright © BK-DAT Electronics e.U., 8790 Eisenerz, Hieflauerstraße 18, info@bkdat.net